top of page
  • Schachklub Thun

Rambert Bellmann gewinnt die 77. Thuner Stadtmeisterschaft!

Nach 5 spannenden Runden setzte sich Lokalmatador Rambert Bellmann mit 4½ Punkte im A-Turnier durch. In der 4. Runde gab er das einzige Remis ab, mit schwarz gegen dem Zweitplatzierten Igor Boss! Auf dem dritten Platz landete Stefan Morgenthaler, der in der Endabrechnung weniger Buchholz als Igor aufwies. Die Aufteilung des Teilnehmerfeldes in 2 Gruppen erwies sich als voller Erfolg, da beide Gruppen nun viel kompakter waren und direkt ab der 1. Runde viele spannende Partien gespielt wurden.

In der B-Gruppe gewann mit 4½ aus 5 Benjamin Maurer vor dem Thuner Junior Dominik Bärtschi mit 4 Punkte.

Die beste Feinwertung und damit die Nase vorn bei der Entscheidung für den 3. Rang 3 hatte Joel Zwahlen vor Angela Reithmayer und Yanik Müller. Zwei Fotos von den späteren Siegern in Aktion:




Dass wir auf eine so gemütliche, gelungene Stadtmeisterschaft zurückblicken können, verdanken wir nicht zuletzt natürlich auch wieder Turnierleiter und Schiedsrichter Andy Pfeiffer. Andy, herzlichen Dank dafür!


Martijn

91 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page